Die schönsten Gebirge des Böhmens - der Böhmerwald

Èesky

Der Böhmerwald

Die Allgemeine Informations

BöhmerwaldDer Böhmerwald ist ein ausgedehntes und flaches Hügelland im Süden und Westsüden des Böhmens , die Grenze mit Östereich und Deutschland durch den Böhmerwald führen. Trozdem der Böhmerwald erst das vierte höchste Gebirge in der tschechischen Republik ist,befindet sich hier fast die Hälfte der böhmischen Gebirgen mit der Meehreshöhe 1000m. Der höchste Berg auf der böhmischen Seite des Böhmerwalds ist Plechý (1 378 m.), Die höchsten Gipfel hat der Böhmerwald auf der deutschen Seite - Grosser Arber (Velký Javor, 1 457 m.) und Grosser Rachel (Velký Roklan, 1 453 m.).

Der Böhmerwald hat eine charakteristische Erdoberfläche,die mit einem ausgedehnten Bergrücken und mit einem ausgedehnten Holzapfel geformt ist. In den niedrigsten Flächen befinden sich Torfmooren mit einer Edelgletscherflora.

Hamerský potok

Der Böhmerwald ist mit den umbildenen kristallartigen Gesteinen (wie ein Ortogneis, ein Gneis, ein Glimmerschiefer, ein Granulit und auf den manchen Stellen auch ein Granit) gegründet. Die ausgewogenen Erdoberfläche bedecken die starken Verwitternschichten mit den ausdrucksvollen Gestalten der Gletscherherkunft. Das interesste Naturdenkmal nach den Gletschern sind die Böhmerwaldseen - der Schwarzesee, Teuefelsee, Stubenbacher See, Pleckensee, Lackensee.

Der Böhmerwald ist mit den ausgedehnten Fichtenwäldern bedeckt. Der ursprungliche Böhmerwald, das wären nur die Mischwälder mit den Buchenwäldern, die mit den grossen Flächen der Wiesen und der Weiden abgewächselt sind.

Die nächsten Informationen können Sie auf den Seiten des Nationalparks Böhmerwald finden.

Der Nationalpark Böhmerwald

Nationalpark BöhmerwaldDie Leute wussten schon sehr lange Zeit,dass der Böhmerwald einzigartig ist und man soll ihn schützen. Erste Vorschläge, für die Gegründung des Naturschutzparks, sind schon im Jahre 1911 geworden. Das Landschaftlichschutzgebiet ist im Jahre 1963 gegründet worden. Das war der erste Schritt zum Naturschutz. Die Edelste-und die interesste Fläche des Böhmerwalds waren im Jahre 1991 Nationalpark Böhmerwalds genannt.

Der Böhmerwald ist der grösste Waldkomplex in Mitteleuropa. Man nennt ihn wie "ein grünes Europadach". Warum? Es ist um seiner Lage-mitten in Herzeleuropa, einer instandgehaltenen Natur und um einer reichen Wasserquelle willen. Darum ist Böhmerwald unter die Biosphärereservationen Unesco subsumiert..

webdesign FTF TOPlist